Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Therapie ist eine gezielte, gelenkschonende und effektive Behandlungstechnik beider Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden.

Manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massage-Technik, die den Lymph-Abfluß fördert.  Dabei werden spezielle Handgriffe angewandt, die durch rhythmische, kreisende und pumpende Bewegungen der flachen Hände mit sehr geringem Druck ausgeführt werden. Ziel der Behandlung ist es, die reduzierte Manuelle Lymphdrainage

Pumpfunktion des Gefäßsystems zu unterstützen